Wenn aus gelegentlichem Schnarchen, wie es beispielsweise bei einer Erkältung auftritt, ein Problem wird, das zu nächtlichen Atemaussetzern, dauerhafter Müdigkeit oder einem Konflikt in der Partnerschaft führt, ist es höchste Zeit, einen Arzt aufzusuchen. Rund vier Millionen Menschen in Deutschland leiden unter dem obstruktiven Schlafapnoe-Syndrom, einer lebenslangen Erkrankung, die unbehandelt schwerwiegende Folgen haben kann: Die Lebensqualität sinkt, während das Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden und an Diabetes zu erkranken, steigt.

Wann ist eine Behandlung mit SomnoDent®-Zahnschienen empfehlenswert?

Insbesondere bei der Behandlung einer leichten oder moderaten Schlafapnoe lassen sich mit den innovativen SomnoDent®-Zahnschienen sehr gute Erfolge erzielen. Die Zahnschienen sind eine wirkungsvolle Alternative zur CPAP-Therapie, bei der neben einer Schlafmaske auch ein Kompressor zum Einsatz kommt.

Normale Atmung

Die Behandlung mit der SomnoDent®-Zahnschiene erfolgt im Rahmen der sogenannten COAT-Therapie (Continuous Open Airway Therapy). Viele auf Schlafmedizin spezialisierte Ärzte empfehlen ihren Patienten die Zahnschienen von SomnoDent® als besonders komfortable und hoch wirksame Lösung ihrer Schlafstörungen. Je erfahrener Ihr Arzt auf diesem Spezialgebiet ist, desto genauer wird seine Diagnose ausfallen. Wenden Sie sich an einen Fachmediziner, wenn Sie den Verdacht haben, an einer Schlafapnoe zu leiden.

Wie funktionieren SomnoDent®-Zahnschienen?

Die Schlafapnoe-Schienen von SomnoDent® werden individuell auf die Form Ihres Kiefers angepasst. Das System besteht aus je einer Schiene für den Ober- und Unterkiefer. Die SomnoDent®-Zahnschienen verfügen über ein patentiertes Flossen-Design, mit dessen Hilfe der Unterkiefer sanft nach vorne geschoben wird, bis eine Position erreicht ist, die für eine erfolgreiche Behandlung erforderlich ist. Die Rachenmuskulatur und das umliegende Gewebe werden durch diesen Vorgang aktiviert, die Zunge wird ebenfalls vorne gehalten.

Atmungsunterbrechung

Wenn Sie Ihre SomnoDent®-Zahnschiene in der Nacht tragen, bleiben Ihre Atemwege beim Schlafen frei. Das weiche Gewebe im oberen Rachenraum wird durch die Straffung nun nicht mehr in Schwingung versetzt, die Hauptursache für lautes Schnarchen ist somit behoben.

Die Schlafapnoe-Schiene ist mit extraweichen, zahn- und mundfreundlichen SMH B-Flex-Kontaktflächen erhältlich, die einen sehr hohen Tragekomfort versprechen. Eine Umfrage unter Anwendern des Schienensystems hat ergeben, dass rund 88 % der Schienenbesitzer ihre SomnoDent®-Zahnschiene regelmäßig tragen, was als Beleg für eine enorm hohe Zufriedenheit gewertet werden kann. 91 % der Nutzer bestätigen eine Verbesserung der Schlafqualität. Eine regelmäßige Anwendung steigert den Behandlungserfolg und führt zu einer langfristigen Entlastung, die die mit der Schlafapnoe einhergehenden Risiken spürbar senken kann.

SomnoDent®-Schlafapnoe-Schienen sind absolut lautlos und diskret. Sie werden aus farbstabilem Acryl hergestellt und sind geruchsfrei. Dank ihrer patentierten Form und des hochwertigen Materials lassen sie sich sehr gut hygienisch reinigen. Der Hersteller der SomnoDent®-Zahnschienen gewährt Nutzern eine zweijährige Garantie auf Fabrikationsfehler.

Ihr Weg zu Ihren SomnoDent®-Schlafapnoe-Schienen

Protrusion mit SomnoDent

Ihr Weg zu Ihrer individuell angepassten SomnoDent®-Zahnschiene führt über einen Schlafmediziner. Schlägt dieser eine COAT-Therapie vor, werden Sie zu einem Zahnarzt überwiesen. Dieser nimmt eine umfassende Untersuchung Ihrer Mund- und Zahngesundheit vor und entscheidet, ob für Sie eine Behandlung mithilfe der SomnoDent®-Schlafapnoe-Schienen infrage kommt. Im Fall einer Zustimmung werden Zahnabdrücke und eine Bissregistrierung angefertigt.

Liegt bereits eine Diagnose vor,oder kommen Sie nicht mit dem CPAP-Gerät zurecht,können Sie sich auch direkt an SomnoMed wenden. Dort erfahren Sie ,an welchen qualifizierten Zahnarzt/Arzt Sie sich wenden können und Sie bekommen Unterstützung bei der Krankenkassenbeantragung.

Mithilfe Ihrer Abdrücke und Daten werden Ihre SomnoDent®-Zahnschienen im Labor individuell angefertigt. Ihr Arzt überprüft beim ersten Einsetzen den exakten Sitz Ihrer Schienen und bespricht mit Ihnen den weiteren Behandlungsplan. Auch über die optimale Reinigung und Pflege Ihrer Schlafapnoeschienen werden Sie in diesem Gespräch aufgeklärt.

Häufig gestellte Fragen zum Thema SomnoDent®-Zahnschienen

Ist die Wirksamkeit einer Behandlung mit SomnoDent®-Schlafapnoeschienen wissenschaftlich belegt?

Ja. Die SomnoDent®-Zahnschienen wurden bislang bereits von mehr als 400.000 unter Schlafapnoe leidenden Patienten weltweit angewendet. Die Wirksamkeit der Behandlung bei Schlafapnoe ist klinisch erprobt. Die innovativen Schlafapnoe-Schienen sind CE-konform, SwissMedic registriert, FDA zugelassen und werden in zahlreichen Ländern von Krankenversicherungen und Ärzten empfohlen.

Stört das Tragen einer Schiene nicht beim Schlafen?

Nein. SomnoDent®-Zahnschienen sind aufgrund ihres patentierten Designs und des flexiblen Materials sehr angenehm zu tragen. Ein Engegefühl ist nicht zu erwarten. Sie können ohne Probleme die Lippen schließen, sprechen und sogar trinken, während Sie Ihre Schlafapnoeschienen tragen. Die Kräfte werden gleichmäßig auf die Zähne verteilt. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit wird das Tragen der Schlafschienen für Sie zur Normalität. Die Zahnschienen sind handlich, diskret und eignen sich zum Mitnehmen auf Reisen.

Wie lange halten die SomnoDent®-Zahnschienen?

Aufgrund der sehr hohen Materialqualität können Sie Ihre SomnoDent®-Schlafapnoeschienen mehrere Jahre lang nutzen. Im Mittel werden die Schienen 5-7 Jahre getragen,bis dann eine neue Schiene angefertigt wird.Die Feineinstellung kann jederzeit durch einen Facharzt stufenlos korrigiert werden. Eine sorgfältige Reinigung und Pflege sorgt für eine optimale Mundhygiene und schützt vor Verfärbungen oder Gerüchen. Die vom Hersteller gewährleistete, zweijährige Garantie auf Materialfehler zeugt zusätzlich von einem klaren Bekenntnis zu herausragender Qualität.

Wird sich meine Schlafapnoe nicht vielleicht auch ohne eine Behandlung bessern?

Von einer Besserung Ihrer Schlafapnoe ist ohne eine entsprechende Behandlung nicht auszugehen. Mittlerweile ist ein statistischer Zusammenhang zwischen Schlafapnoe und verschiedenen, zum Teil lebensbedrohlichen Krankheiten wissenschaftlich belegt. Mit einer erfolgreichen Behandlung Ihrer Schlafapnoe senken Sie beispielsweise Ihr Herzinfarktrisiko erheblich. Warum also warten, wenn die Behandlung mit SomnoDent®-Zahnschienen so einfach ist?

Woher weiß ich, dass ich an einer Schlafapnoe leide?

Ein auf das Thema Schlafmedizin spezialisierter Arzt kann mithilfe einfacher Test und Fragebögen sicher diagnostizieren, ob Sie an einer Schlafapnoe leiden. Erste Aufschlüsse verspricht der Berliner Fragebogen, den Sie ausfüllen und zu Ihrem ärztlichen Beratungsgespräch mitbringen sollten.

Dem Arzt stehen verschiedene medizinische Tests zur Auswahl, mit denen er sicher beurteilen kann, ob sie an einer Schlafapnoe leiden und wie schwer Ihre Erkrankung ist. Die Polysomnografie ist ein Übernacht-Schlaftest, der in einem Schlaflabor oder in der Fachabteilung eines Krankenhauses durchgeführt wird und bei dem während der Nacht verschiedene Parameter aufgezeichnet werden.

Außerdem gibt es Schlafanalysen, die Sie zu Hause durchführen können. Hierfür gibt Ihnen Ihr Arzt ein kleines Gerät mit, das Ihre Daten in der Nacht aufzeichnet. Mithilfe dieser Aufzeichnungen ist Ihr Arzt in der Lage, zu unterscheiden, ob es sich in Ihrem Fall um ein harmloses Schnarchen oder eine behandlungsbedürftige Schlafapnoe handelt und kann ggf. den Grad der Erkrankung bestimmen.

Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten für meine SomnoDent®-Zahnschienen?

Immer mehr Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Behandlung einer Schlafapnoe mithilfe einer SomnoDent®-Zahnschiene. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach der Möglichkeit einer Bezuschussung oder vollständigen Kostenübernahme. Gern unterstützt Sie Ihr Arzt bei der Zusammenstellung Ihrer Unterlagen. Selbstzahler investieren mit der Anschaffung der innovativen SomnoDent®-Zahnschienen in eine verbesserte Schlaf- und Lebensqualität sowie ein reduziertes Krankheitsrisiko.